IGL vertritt Anliegen und Erkenntnisse der ausdauernden Läuferinnen und Läufer

Die Interessengemeinschaft der Langstreckenläufer e.V. (IGL) ist ein überörtlicher und überregionaler Verbund zur Wahrnehmung der Aufgaben, für die Interessen und Anliegen aus dem praktizierten Langstreckenlauf heraus zu wirken. Diesen als eine der natürlichsten und wirksamsten Ausdauerübungen auch zur Gesundheitsfürsorge zu fördern und das Wissen darum öffentlich zu verbreiten, ist Grundanliegen der IGL.
(Satzung als PDF).

Der Langstreckenlauf in seinen vielfältigen Formen gehört, nebenallen anderen auf Ausdauer ausgerichteten Übungen, zu den vorzüglichsten Mitteln, die körperliche Leistungsfähigkeit von der Jugend bis ins hohe Alter zu erreichen und zu erhalten.

Von der Bewegungsarmut als Folge des mechanisierten Lebens ist die menschliche Leistungsfähigkeit immer wieder stark bedroht. Das mathematische Zeichen für "Unendlichkeit", die "liegende Acht“, ist das Symbol der IGL. Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass wir das ausdauernde Laufen als Sport auf Lebenszeit betrachten.

Für den ausdauernden Lauf ist die IGL in den Verbandsgremien vertreten und kann dort für eine große Anzahl der Langstreckenläufer gestaltend mitwirken. Sie ist seit Anbeginn für alle Langstrecken Laufenden engagiert, um der Ausdauerlauf-Szene qualitativ innerhalb der Leichtathletik-Verbandsstrukturen immer wieder Gehör und den ihr gebührenden Stellenwert zu verschaffen.

Seit 1970 Herausgeberin des regelmäßig 10-mal jährlich erscheinenden Ratgebermagazins für Lauf- und Ausdauersport CONDITION ist die IGL. Sie ist jeweils Mitglied im Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) sowie im GutsMuths-Rennsteiglaufverein e.V. und kooperiert mit dem Deutschen Verband langlaufender Ärzte und Apotheker e.V. (DVLÄ). Die IGL richtet seit 1994 den inzwischen überaus erfolgreichen und weiterhin wachsenden IGL Nachwuchs-Cup aus.

12. August 2013 Peter Bayer, IGL-Vorsitzender
www.IGL-ev.de | Interessengemeinschaft der Langstreckenläufer e.V. |
Überregionaler Verbund der Langstrecken-Läuferinnen und -Läufer